Aktuelle Zeit: Fr 12. Jul 2024, 10:54


Forumsregeln


Bei diesem Forum einschließlich aller Unterkategorien handelt es sich um ein privates Forum. Es gelten die Regeln des Browserspieles Horizon.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 WICHTIG! Einfuehrung von Obergrenzen 
Autor Nachricht
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Sep 2009, 09:01
Beiträge: 103
Beitrag Re: WICHTIG! Einfuehrung von Obergrenzen
Biber hat geschrieben:

wenn ein quip kämpfen will, soll er keine aggis sammeln oder keelak werden, was auf das gleiche rausläuft
wenn ein quip jedoch lagern soll etc, braucht er diese planeten nicht vornehmlich... und kan ndiese durch mupl ersetzen.. du siehst, es ist alles eine frage von "was kann ich machen, um mit einer situation umzugehen" und nicht von "hey, wir können das nicht machen, weil wir zu bequem sind"



Wenn jeder Spieler so spielt würde das Spiel langweilig werde. Gerade als Quip hat man die möglichkeit zu kämpfen weil man verdammt viel flotte auf einen Plani kriegt, und wenn man 11 MUPL hat auf denen man nur ress lagert und aggs samelt, wird es einem noch langweiliger^^.
Die Rassen sollten nicht dazu sein nur deren aufgabe zu erfüllen, wer dies tun will, vollkommen in ordnung, aber man kann dies von niemandem verlangen. Ich glaube kein Quip ist bereit mehr wie 3 MUPL berreit zu stellen, da man dann selber nichts mehr hat.

_________________
BANKAI


Sa 15. Jan 2011, 17:26
Profil
Legionarius
Legionarius

Registriert: Fr 13. Jun 2008, 13:22
Beiträge: 45
Beitrag Re: WICHTIG! Einfuehrung von Obergrenzen
Und biber dann frage ich dich mal... wie willst du diese Planeten füllen.... Station 22 und Hangar 11 ~ 600m platz MIT NUR MUPL....
das geht nicht außerdem können diese ganz leicht geräumt werden mit den Aggs... (es gibt beispiele)
Außerdem wie sieht das denn aus, wenn man sich von den anderen Bezahlen lassen würde nur um die Aggs zu haben....
Das geht net
bsp zum befüllen: LFGT baut etwa 30sec (und das ist schon nett) wir haben 600m platz
-> 600k LFGT können darauf was etwa 18mio sec sind ---> ich brauche 208 Tage um das ding zu befüllen + Bauzeit der Gebäude + Anfangsschwierigkeiten (besiedeln und Baufabrik)
Da ich ja überall zu befüllende MUPL hab ... gilt immer nur eine yard pro planet.
die Kosten halten sich in grenzen für die Flotte: nur 600m/120m/60m, auch darf nichts dazwischenkommen(geisterangriff, feindliche Mitspieler, Kometen etc) (und ganz zu schweigen von den Kosten für die Gebäude bei 100% Baukosten)
ABER: LFGT sind nur ein Bestandteil einer Deff und ich hab die kleinsten schiffe genommen... jeder Voll***** könnte diesen Planeten räumen...
Bei angenommenen 20er Mienen (auch ein Zeitfakto) mit etw 4k/5k/2k pro h Produktion würde der Planet 20/25/10m selbst produzieren den rest müsste man sich leihen....
Zudem ist der Planet nutzlos (man kann lagern aber nicht Handel, und springen kann er auch noch net^^(hier übertrieben))

VIEL SPASS mit 11 solcher Planeten

Kämpfen kann man auch vergessen bei der Flotte..


Sa 15. Jan 2011, 19:20
Profil
Legionarius
Legionarius

Registriert: So 2. Aug 2009, 13:38
Beiträge: 44
Beitrag Re: WICHTIG! Einfuehrung von Obergrenzen
nun dann nochmal:
dies ist kein thread zur verarbeitung und erörterung von strategieen, was passieren würde wenn...
sondern eine bekanntgabe seitens der entwickler, zu der ich eine aussage abgegeben habe, die hier scheinbar auf interessante äußerungen trifft, von denen manche nicht recherchiert oder durchdacht sind...

Zitat:
Station 22 und Hangar 11 ~ 600m platz
-> station 22 und hangar 10 (!) gibt einen gesamten Raumstationsplatz von Gesamt: 854'116'532 t

wie ihr ihn befüllen sollt, schaut euch eure defftaktiken an, dass ist euer problem
ich habe nie gesagt dass ihr aggregate lagern MÜSST, jeder quip macht das freiwillig...
und wenn er etwas freiwillig macht, soll er bitte auch schauen wie er selber damit zurecht kommt..

11MUPL in einem acc... utopisch, wird niemand machen, weil minimaler Sinn, aber bis zu einer Grenze von 5-6 mupln in einem account ist durchaus akzeptabel, wenn man von anderen gepusht wird...

wie wir schon grad im irc beredet haben: wer aktiv spielt und angreifen will, muss keine aggis lagern
wer passiv spielt und springen will, kann mupl haben
wem das zeug geklaut wird, ist selber schuld

und eine Mengenregulierung auf 2k ist eh schon ziemlich viel, ich glaube da wird sich eh nicht viel ändern...

von daher..
bitte zukünftige posts: wenn ihr euch fragt wie es gehen soll, dann denkt mal selber nach, ihr kommt schon irgendwie drauf, die letzten paar posts (auch von mir, gebe ich zu) hatten marginal viel mitm thema zu tun

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie meistbietend verkaufen und sich daran erfreuen, ich buddel immer wieder mal welche aus!

Leader der fraktionslosen Allianz Luzifers Reich


Zuletzt geändert von Biber am Sa 15. Jan 2011, 22:06, insgesamt 1-mal geändert.

Sa 15. Jan 2011, 21:34
Profil
Legionarius
Legionarius

Registriert: Fr 13. Jun 2008, 13:22
Beiträge: 45
Beitrag Re: WICHTIG! Einfuehrung von Obergrenzen
4 MUPL sind schon zuviel, das ist nicht mehr tragbar
und der 3. MUPL nur als 12 Planie


Sa 15. Jan 2011, 21:53
Profil
Tesserarius
Tesserarius

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:00
Beiträge: 162
Beitrag Re: WICHTIG! Einfuehrung von Obergrenzen
Sollte einer von den Herren Kapitalisten weiterhin Probleme mit zu vielen Aggregaten haben, kann ich diese gerne in meinen nichtmal annaehrend so vollgestopften Schreinen einlagern ;)

_________________
Im Uebrigen bin ich der Meinung, dass der Kapitalismus vernichtet werden muss!


So 16. Jan 2011, 12:21
Profil ICQ
Legionarius
Legionarius

Registriert: Fr 6. Jun 2008, 20:27
Beiträge: 89
Beitrag Re: WICHTIG! Einfuehrung von Obergrenzen
ich nehme auch gern welche :]] :]] :]] :]] :]] :]]


So 16. Jan 2011, 15:25
Profil
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mai 2008, 02:10
Beiträge: 376
Beitrag Re: WICHTIG! Einfuehrung von Obergrenzen
Was es doch für witzige Gestalten hier gibt, unglaublich :||

@Devel: ich hatte es irgendwo anders schonmal angesprochen, möchte es hier gerne nochmal wiederholen.
Könntet ihr mal überprüfen, ob die Bildchen für die Aggs im Schrein _wirklich_ im Browsercache landen. Bei einem Versuch meinerseits vor ein paar Wochen war das nicht der Fall. Könnte man dieses Problem lösen, so wäre ein Großteil der Bandbreite vermutlich wieder verfügbar.

Im Moment ist das Spiel tagsüber ja nahezu unbenutzbar, <glaskugelmode>vermutlich weil überall die Quips ihre Aggregate verschmelzen und so massiv Bandbreite für das immer neue Laden des Schreines beanspruchen </glaskugelmode>.

_________________
Bild

Fa|na|ti|ker der; -s, : jemand, der an einer Idee oder ideolog. Vorgabe unbedingt festhält, ohne Rücksicht auf Konsequenzen für ihn oder andere.

Und die Devels behaupten wirklich sie seien keine Fanatiker?


Mi 19. Jan 2011, 18:12
Profil
Pantheon
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 17:25
Beiträge: 1143
Wohnort: Munich
Beitrag Re: WICHTIG! Einfuehrung von Obergrenzen
Die Grafiken sind dem Server absolut wurscht. Die penetrieren lediglich die Leitung (irrelevant) und die Leistungsfaehigkeit des Clienten (irrelevant). Daher macht ein Cache oder Nicht-Cache so gut wie gar nichts aus.

Dhyani

_________________
Pantheon-Mitglied
Projektierung / Entwicklung


Mi 19. Jan 2011, 19:05
Profil Website besuchen
Tesserarius
Tesserarius

Registriert: Sa 28. Jun 2008, 12:31
Beiträge: 145
Beitrag Re: WICHTIG! Einfuehrung von Obergrenzen
Dr.Ecksack hat geschrieben:
Im Moment ist das Spiel tagsüber ja nahezu unbenutzbar, <glaskugelmode>vermutlich weil überall die Quips ihre Aggregate verschmelzen und so massiv Bandbreite für das immer neue Laden des Schreines beanspruchen </glaskugelmode>.



Zum einen verstehe ich deine Beschwerde nicht, denn für mich läuft Horizon so gut wie immer in perfektem Tempo und zum anderen sind nicht nur Quips diejenigen welchen, die Aggregate verschmelzen und so "massiv Bandbreite [...] beanspruchen".

_________________
Dhyani hat geschrieben:
BlumbaQuatsch hat geschrieben:
Wo steht bei den Diggren was von Durchmesser ? Bei Würmer sind Länge und Umfang in einem anderen Verhältniss als z.B. bei Kugelwesen wie z.B, Dhyani
:shock:


^^


Sa 7. Mai 2011, 10:36
Profil
Optio
Optio
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mai 2008, 21:35
Beiträge: 581
Beitrag Re: WICHTIG! Einfuehrung von Obergrenzen
das Thema ist längst reif für das Archiv, das zugrundeliegende Problem (viele Tausend Aggs auf diversen Mupl) wurde durch Patch behoben, und Horizon läuft nun auf einem eigenem Server, was Kapazitätsprobleme ad Acta legt.

_________________
My name is Ozymandias, king of kings:
Look on my works, ye Mighty, and despair!


Sa 7. Mai 2011, 10:40
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de