Aktuelle Zeit: Di 23. Jul 2024, 19:47


Forumsregeln


Bei diesem Forum einschließlich aller Unterkategorien handelt es sich um ein privates Forum. Es gelten die Regeln des Browserspieles Horizon.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
 Update auf Version 0.60 
Autor Nachricht
Pantheon
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 17:25
Beiträge: 1143
Wohnort: Munich
Beitrag Update auf Version 0.60
Was lange waehrt, wird endlich gut!

Nach sehr langer Durstphase und mehreren Testrunden (Speed) ist es nun soweit: die Version 0.60 steht vor der Tuer!
Am Samstag, den 05.02.2011 ab 20 Uhr werden wir das Update auf die Version 0.60 aufspielen. Dieses Update wird mehr Zeit als sonst in Anspruch nehmen.
Das hat natuerlich einen Grund: naemlich eines der Hauptfunktionen dieser Version, die darin besteht, dass wir das Spiel auf einen eigenen Server umziehen. Dieser Server wird von einem i7 mit 8 virtuellen Kernen beheizt und kann auf einen Hauptspeicher von 8 GB zurueckgreifen. Zudem sind wir auf diesem Server die einzigen Nutzer. Dadurch erhoffen wir, dass wir ordentliche Leistungsreserven an Land ziehen konnten und den einen oder anderen Performance-Engpass von vornherein ausschliessen koennen.

Das Update auf die Version 0.60 bringt natuerlich auch weitere Neuerungen. Diese sind - wie ich zumindest finde - recht zahlreich. Die Neuerungen, die das Frontend betreffen, werden spaeter im Changelog nachgereicht. Hier und jetzt moechte ich nur eine Neuerung erwaehnen: Wir sind framefrei (betrifft bislang nur das Spiel selbst, noch nicht den Statistik-Monitor)! Das hat durchaus sehr viel Arbeit und Muehe verursacht und erhoffen uns auch hier eine spuerbare Entlastung des Spielekerns und mehr Performance.

Ich moechte nun sehr kurz weitere (wichtige) Aenderungen erwaehnen und ganz kurz beschreiben:

Urlaubsmodus
Der Urlaubsmodus wurde angepasst. Spieler, die frisch aus dem Urlaub kommen, duerfen fuer eine bestimmte Zeit keine aggressiven Operationen unternehmen. Desweiteren kann ein Spieler nach erfolgtem Hypersprung nicht mehr in den Urlaub gehen, sondern muss eine bestimmte Zeit warten. Zu Guter Letzt ist es nun moeglich, feindliche Planeten im Urlaub aus vollbesetzten Systemen rauszuspringen, wobei diese Planeten eine zufaellige Position irgendwo in derselben Galaxie einnehmen. Dadurch wollen wir strategische Aufmaersche unter ausufernder Nutzung des Urlaubsmodus zumindest entschaerfen.

NPC
Wir verfuegen nun ueber die Moeglichkeit, NPC im Green Heart anzusiedeln. Diesen NPC wurde eine Grund-"Intelligenz" mitgegeben, die ihnen einige durchaus interessante Aktionen ermoeglichen und vor allem fuer unsere Kleinen den einen oder anderen Gegner darstellen koennen. Wir werden ab und an eine dezente Anzahl von NPC's ansiedeln, auf das sie wachsen, gedeihen und um sich schlagen moegen!

Fraktionsevents
Kurz und buendig: die Anzahl aktiver Fraktionsevents wurde beschraenkt.

Haendler
Die allseits beliebten Haendler wurden einer dezenten Aenderung unterworfen. Details gibt es nicht; die kriegt ihr selbst raus!

Janeway!
Hin und wieder kam es vor, dass Notfall-Flotten viele Jahrzehnte benoetigten, um heimzukehren. Hier wurde eine Beschraenkung auf maximal 3 Monate eingefuehrt, so dass die Entscheidung "Lasse fliegen" oder "Alda, sprengse!" tatsaechlich wieder zu einer Entscheidung wird.

Diverse Deckelungen und Anpassungen
Die Performance ist trotz neuer Hardware im Auge zu behalten. Daher wurden verschiedene Deckelungen eingefuehrt. So ist der Handel und die Auktionen auf maximal 1000 Angebote beschraenkt. Auf jedem Planeten koennen nur noch maximal 2000 Aggregate gelagert werden (incl. der Aggregate in Flotten, die an den Planeten gebunden sind). Alle ueber dieser Anzahl liegenden Aggregaten zerfallen nach dem bekannten Muster.
Weiterhin wurden Deckelungen und Fehlerbehebungen vorgenommen, die speziell in Speedrunden zum Tragen kommen.

Planetenhypersprung
Die Zeitberechnung beim Hypersprung auf belegte Positionen erfolgt nun korrekt.

KRIEG! KRIEG! KRIEG!
Der Gott, der Eisen wachsen liess, wollte keine Knechte.
Drum gab er Saebel, Schwert und Spiess, dem Mann in seine Rechte!

Das Deep Water ist Kriegsgebiet!

Opferschreine
Im Pantheon gibt es Schreine. An diesen Schreinen koennen Aggregate geopfert werden. Geopferte Aggregate gewaehren der jeweiligen Fraktion einen Bonus. Dabei zerfallen die Aggregate allmaehlich. Andere Fraktionen koennen den Bonus auf sich uebertragen, indem sie ein hoeherwertiges Aggregat am Schrein opfern und damit das Aggregat der anderen Fraktion "ersetzen". Einmal geopferte Aggregate kann man nicht mehr entnehmen. Weitere Details moechte ich ungern preisgeben, weil dann die "Wir finden das selbst raus"- Einstellung voellig im Popo ist.

EOPL-Anpassungen
Um den allseits ignorierten Ethanozeanplaneten eine Aufwertung zu verpassen, wurde dessen Computerbonus verdoppelt. Das hat entsprechende Auswirkungen auf die Genauigkeit, die Forschung, Flottenzahl sowie Baustellen.

Flottenflaggschiffe
Die Anzahl von Flaggschiffen in Flotten beeinflussen nun die maximale Anzahl verfuegbarer Flottenslots. Am Beispiel: Auf einem Planet stehen 2 Flottenslots zu verfuegen. Der Spieler kann nun eine Flotte mit zwei Flaggschiffen bilden oder zwei Flotten mit je einem Flaggschiff.

Dunkle Energie
Die Geschichte um die Dunkle Energie wurde erweitert. Mit jedem erreichten Meilenstein erhoeht sich die Geschwindigkeit fuer bestimmte Faktoren, zum Beispiel die Ressourcenproduktion oder Produktionsgeschwindigkeit von Flotten (z.B. Bergbauflotten). Die Geschwindigkeit erhoeht sich global fuer alle. Die Geschwindigkeitserhoehungen bereits erreichter Meilensteine werden natuerlich beruecksichtigt.



Das sind die wichtigsten Dinge, die mit dem Update eingefuehrt bzw. geaendert werden und von denen wir denken, dass sie erwaehnenswert sind. Darueber hinaus wurden zahlreiche kleinere Feglerquellen behoben und an der Performanceschraube gedreht. Hierfuer jedes einzelne Detail aufzuzaehlen, wuerde jedoch den Rahmen sprengen; daher unterlasse ich dies.

Damit habe ich einen groben Ueberblick praesentiert. Wir sehen uns in der Version 0.60!

Dhyani

_________________
Pantheon-Mitglied
Projektierung / Entwicklung


Mi 2. Feb 2011, 19:32
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 15:52
Beiträge: 244
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: Update auf Version 0.60
Liebe Spielerschaft,

es ist geschafft, nach langer Zeit des Wartens ist es nun vollbracht.
Die Version 0.60 ist Online.

Neuerungen können Inagme mit einem Klick auf die Versionsnummer oder im Thread viewtopic.php?f=20&t=19&p=22#p22 eingesehen werden.

Im Namen der Entwickler wünschen wir euch viel Spaß mit der neuen Version.

Gruß D4rk4ng3l Stefan

_________________
Zend Certified PHP 5.3 Engineer
Oracle Certified MySQL 5.0 Professional Developer


Sa 5. Feb 2011, 20:45
Profil ICQ
Administrator

Registriert: Do 22. Mai 2008, 21:05
Beiträge: 71
Beitrag Re: Update auf Version 0.60
Hi,

STAN ist jetzt auf der aktuellen Runde aktiv. Erreichbar ist er zur Zeit unter http://stan.goetterheimat.de.

Neue Daten werden jeden Sonntag 12:00 veröffentlicht.

Viel Spaß damit,
Schorsch


Sa 5. Feb 2011, 22:07
Profil
Signifer
Signifer

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:58
Beiträge: 252
Beitrag Re: Update auf Version 0.60
auf was basiert den das stan ? wenn man da auch nur minimal was scrollen will ist die cpu belastung ja gleich im extremen. so ist das leider nicht wirkich nutzbar aber trotzdem danke für die arbeit aber kann ja nicht sein das man für nen online game 3 ghz rechner braucht um alles nutzen zu können.

_________________
chewbacca:Und dafür muss man selber Pirat werden... irgendwie nicht so ne gute Idee.
Dhyani:Wer die Moeglichkeiten nicht nutzt, soll auch nicht heulen. Sorry.


Sa 5. Feb 2011, 23:59
Profil
Pantheon
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 17:25
Beiträge: 1143
Wohnort: Munich
Beitrag Re: Update auf Version 0.60
Keiichi hat geschrieben:
auf was basiert den das stan ?


Das steht alles da. Und es ist absolut nichts Exotisches dabei!

Keiichi hat geschrieben:
wenn man da auch nur minimal was scrollen will ist die cpu belastung ja gleich im extremen. so ist das leider nicht wirkich nutzbar aber trotzdem danke für die arbeit aber kann ja nicht sein das man für nen online game 3 ghz rechner braucht um alles nutzen zu können.


Tja, das ist die Zukunft! Clientseitige Berechnungen ist das Zuckerbrot und die Peitsche des Web 2.0. Das muss nicht jedem gefallen. Aber zum Glueck ist STAN "nur" ein Zusatztool, welches fuer das Spielen von Horizon absolut nicht zwingend erforderlich ist.

Dhyani

_________________
Pantheon-Mitglied
Projektierung / Entwicklung


So 6. Feb 2011, 08:50
Profil Website besuchen
Auxilla
Auxilla

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:42
Beiträge: 21
Beitrag Re: Update auf Version 0.60
Keiichi hat geschrieben:
auf was basiert den das stan ? wenn man da auch nur minimal was scrollen will ist die cpu belastung ja gleich im extremen. so ist das leider nicht wirkich nutzbar aber trotzdem danke für die arbeit aber kann ja nicht sein das man für nen online game 3 ghz rechner braucht um alles nutzen zu können.


kann ich nicht so bestätigen .... läuft alles rund und ohne große belastung der cpu


nur unter iOs kann man weder in stan noch in hori selbst scrollen ..... also keins von beidem sinnvoll nutzen .... ging allerdings in der alten version noch.


So 6. Feb 2011, 11:36
Profil
Signifer
Signifer

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:58
Beiträge: 252
Beitrag Re: Update auf Version 0.60
Dhyani hat geschrieben:
Tja, das ist die Zukunft! Clientseitige Berechnungen ist das Zuckerbrot und die Peitsche des Web 2.0. Das muss nicht jedem gefallen. Aber zum Glueck ist STAN "nur" ein Zusatztool, welches fuer das Spielen von Horizon absolut nicht zwingend erforderlich ist.


was muss den bitte an einer fertig übermittelten seite beim scrollen neu berechnet werden ?
stan seh ich bei weitem nicht nur als zusatz zu hori an da es aktiv auf dessen db zugreifen kann.
zusatz tools sind für mich programme die in keinster weiste auf originale daten aus dem spiel zugreifen können sondern 100% selbstständig arbeiten was auf das stan in meinen augen nicht wirklich zutrift.
ausserdem ist es von sehr wichtigem taktischem vorteil da es statistiche daten aufbereitet darstellen kann.

aber wie dem auch sei, wäre schön wenn man das etwas optiemieren könnte so das es auch auf rechner unterhalb der ghz grenze flüssig läuft

xlucky hat geschrieben:
kann ich nicht so bestätigen .... läuft alles rund und ohne große belastung der cpu


freu mich für dich das du bei DIR einen leistungsstärkeren rechner zu stehen hast, was aber allen anderen wohl nicht viel weiterhelfen wird

_________________
chewbacca:Und dafür muss man selber Pirat werden... irgendwie nicht so ne gute Idee.
Dhyani:Wer die Moeglichkeiten nicht nutzt, soll auch nicht heulen. Sorry.


So 6. Feb 2011, 12:13
Profil
Pantheon
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 17:25
Beiträge: 1143
Wohnort: Munich
Beitrag Re: Update auf Version 0.60
Keiichi hat geschrieben:
was muss den bitte an einer fertig übermittelten seite beim scrollen neu berechnet werden ?


Ich habe keinen sonderlichen Einblick in die Details der Renderengines verschiedener Browser. Jedoch faengt eine "Neuberechnung" schon dann an, wenn sich der sichtbare Bereich um einen einzigen Pixel aendert.

Keiichi hat geschrieben:
stan seh ich bei weitem nicht nur als zusatz zu hori an da es aktiv auf dessen db zugreifen kann.


Nochmal: STAN ist nicht zwingend erforderlich. Das ist erwiesen, denn bis zum 5. Februar 2011 hatte Horizon kein STAN fuer die normale Runde. Wenn du das anders siehst ohne ohne STAN nicht mehr spielen kannst, dann ist das in gewisser Weise sehr schmeichelhaft, ansonsten aber ganz alleine deine Sache.

Keiichi hat geschrieben:
aber wie dem auch sei, wäre schön wenn man das etwas optiemieren könnte so das es auch auf rechner unterhalb der ghz grenze flüssig läuft


Ja, schoen waere es. Gibts aber nicht.

Dhyani

_________________
Pantheon-Mitglied
Projektierung / Entwicklung


So 6. Feb 2011, 12:33
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 15:52
Beiträge: 244
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: Update auf Version 0.60
Keiichi hat geschrieben:
aber wie dem auch sei, wäre schön wenn man das etwas optiemieren könnte so das es auch auf rechner unterhalb der ghz grenze flüssig läuft


Du kannst dir die Statistiken auch als XML herunterladen und selber Auswerten. Das sollte auch auf einem Rechner gehen, dessen CPU-Leistung nicht über die GHz Grenze hinaus geht.

Gruß D4rk4ng3l Stefan

_________________
Zend Certified PHP 5.3 Engineer
Oracle Certified MySQL 5.0 Professional Developer


So 6. Feb 2011, 12:35
Profil ICQ
Auxilla
Auxilla
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mai 2008, 14:31
Beiträge: 13
Beitrag Re: Update auf Version 0.60
Keiichi hat geschrieben:
aber wie dem auch sei, wäre schön wenn man das etwas optiemieren könnte so das es auch auf rechner unterhalb der ghz grenze flüssig läuft


Also ich habe einen Mittelklasse Quad-Core, bei dem beim Scrollen einer der Kerne mit ca. 10% belastet wird. Selbst ein kleiner Dualcore sollte damit keinerlei Problem haben...

_________________
"Nimm' das Leben nicht so ernst - lebendig kommen wir da eh nicht raus."


So 6. Feb 2011, 12:38
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de