Aktuelle Zeit: Mo 20. Sep 2021, 20:33


Forumsregeln


Bei diesem Forum einschließlich aller Unterkategorien handelt es sich um ein privates Forum. Es gelten die Regeln des Browserspieles Horizon.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Definition und Spielrelevanz des Flottenmaskierungsschiffes 
Autor Nachricht
Auxilla
Auxilla

Registriert: Di 27. Mai 2008, 07:07
Beiträge: 26
Wohnort: Köthen
Beitrag Definition und Spielrelevanz des Flottenmaskierungsschiffes
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke mal das dies hier her gehört.

Das ist die Originalversion:

Definition
Das Flottenmaskierungsschiff versucht die Herkunft einer Flotte für das Ziel eines Angriffs sowie für Überwachungsdrohnen unkenntlich zu machen, indem es diesen die entsprechend eigene Kennung zurückspiegelt. Dies hat zur Folge, dass die Überwachungssonde bzw. die Raumüberwachung des angeriffenen Planeten annimmt, es handele sich um eine eigene Flotte.

Spielrelevanz
Mit diesem Schiff können unerkannt Angriffe geflogen werden - mit zwei Beschränkungen. Zum einen kann es nur für die Flottenkommandos Kamikaze oder Hinterhalt eingesetzt werden. Zudem sinkt die Wirkung der Tarnung mit der Größe der Flotte.
Eine Tarnung ist nicht immer vollständig, sodass manche Flotten dennoch erkannt werden. Für große Flotten ist eine entsprechend große Zahl dieser Schiffe nötig. Als Daumenregel kann man pro Maskierungsschiff etwa 1 Million Volumenspunkte mit 90 prozentiger Sicherheit tarnen. Eine Verdoppelung der Flottengröße verdoppelt auch die Wahrscheinlichkeit einer Erkennung.

Mein Vorschlag wäre folgender:

Definition

Das Flottenmaskierungsschiff versucht die Herkunft einer Flotte für das Ziel eines Angriffs sowie für Überwachungsdrohnen unkenntlich zu machen. Dazu spiegelt es die entsprechend eigene Kennung zurück. Die Folge daraus ist, dass die Überwachungssonde bzw. die Raumüberwachung des angegriffenen Planeten annimmt, dass es sich um eine eigene Flotte handelt.

Spielrelevanz

Mit diesem Schiff können unerkannt Angriffe geflogen werden die zwei Beschränkungen beinhalten. Sie können nur für die Flottenkommandos Kamikaze oder Hinterhalt eingesetzt werden und sie senken die Wirkung der Tarnung mit der Größe der Flotte.
Eine Tarnung ist nicht immer vollständig, dennoch können manche Flotten erkannt werden. Für große Flotten ist eine entsprechend große Zahl dieser Schiffe nötig.
Als Daumenregel kann man pro Maskierungsschiff etwa 1 Million Volumenpunkte mit 90 prozentiger Sicherheit tarnen. Eine Verdoppelung der Flottengröße verdoppelt auch die Wahrscheinlichkeit einer Erkennung.

Bin mal gespannt was ihr dazu meint.

_________________
MfG Franzi lieb (Ingame Göttin Izanami)


Do 30. Okt 2008, 09:02
Profil ICQ
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:17
Beiträge: 243
Beitrag Re: Definition und Spielrelevanz des Flottenmaskierungsschiffes
Mh, wo ist denn der inhaltliche Unterschied?

Einen Fehler habe ich in dem neuen Text noch gefunden:
Zitat:
Eine Tarnung ist nicht immer vollständig, dennoch können manche Flotten erkannt werden.

_________________
Die höchste Form der Kriegsführung ist die Zerstörung des Willens seines Feindes, um so allen Angriffen vorzubeugen.

Sunzi, die Kunst des Krieges


Do 30. Okt 2008, 10:09
Profil
Auxilla
Auxilla

Registriert: Di 27. Mai 2008, 07:07
Beiträge: 26
Wohnort: Köthen
Beitrag Re: Definition und Spielrelevanz des Flottenmaskierungsschiffes
Ich sage es mal so, ich hatte mit diesem Schiff bis jetzt noch nix zu tun und habe den Text vorerst nur umformuliert.

Was bitte soll an dem Wort falsch sein? "dennoch" wird zusammengeschrieben. Ich könnte ja auch "jedoch" daraus machen, aber selbst das schreibt man zusammen. Selbst im Duden steht es zusammengeschrieben.

PS:
Dhyani schrieb nur bei den Rechtschreibfehlern noch dies drunter bevor er das Thema schloss: "Dann wuerde ich eher einen ganz neuen Text bevorzugen. Freiwillige vor!"

_________________
MfG Franzi lieb (Ingame Göttin Izanami)


Do 30. Okt 2008, 10:30
Profil ICQ
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:17
Beiträge: 243
Beitrag Re: Definition und Spielrelevanz des Flottenmaskierungsschiffes
Die Rechtschreibung ist richtig, es macht inhaltlich aber keinen Sinn.
Zitat:
Eine Tarnung ist nicht immer vollständig
(eben WEIL die Tarnung nicht vollständig ist, kann man einige Flotten erkennen)

die Wörter dennoch oder jedoch passen deshalb einfach nicht

z.B.:

Eine Tarnung ist nicht immer vollständig und aus diesem Grund können manche Flotten erkannt werden.

_________________
Die höchste Form der Kriegsführung ist die Zerstörung des Willens seines Feindes, um so allen Angriffen vorzubeugen.

Sunzi, die Kunst des Krieges


Do 30. Okt 2008, 11:43
Profil
Auxilla
Auxilla

Registriert: Di 27. Mai 2008, 07:07
Beiträge: 26
Wohnort: Köthen
Beitrag Re: Definition und Spielrelevanz des Flottenmaskierungsschiffes
@ RanxRox
In Ordnung den Fehler sehe ich ein. Ich werde deinen Vorschlag mal in den Text einfügen.
Hast du noch weitere Anmerkungen für meinen umformulierten Vorschlag?

Mich würde es nur freuen, wenn man mir mal den Nutzen dieses Schiffes bitte etwas näher bringen könnte. Vielleicht kann man ja dadurch den Text auch ganz anders schreiben.

Der überarbeitete Text der Spielrelevanz:

Mit diesem Schiff können unerkannt Angriffe geflogen werden. Diese beinhalten zwei Beschränkungen. Sie können nur für die Flottenkommandos Kamikaze oder Hinterhalt eingesetzt werden und sie senken die Wirkung der Tarnung mit der Größe der Flotte.
Eine Tarnung ist nicht immer vollständig und aus diesem Grund können manche Flotten erkannt werden. Für große Flotten ist eine entsprechend große Zahl dieser Schiffe nötig.
Als Daumenregel kann man pro Maskierungsschiff etwa 1 Million Volumenpunkte mit 90 prozentiger Sicherheit tarnen. Eine Verdoppelung der Flottengröße verdoppelt auch die Wahrscheinlichkeit einer Erkennung.

Wie bereits gesagt, hatte ich mit diesem Schiff noch nix zu tun, würde mich aber dennoch an der Findung eines neuen Textes beteiligen wollen.

_________________
MfG Franzi lieb (Ingame Göttin Izanami)


Zuletzt geändert von Franzi lieb am Fr 31. Okt 2008, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.

Do 30. Okt 2008, 12:03
Profil ICQ
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:17
Beiträge: 243
Beitrag Sinn und Zweck des FLDP
Sinn und Zweck des FLDP:

Es begab sich vor langer langer Zeit... (nämlich vor dem Neustart)
... dass große Spieler nicht angegriffen werden konnten (weil sie viel zu stark waren) und auch niemand etwaige MIVE Flotten abschießen mochte (die Vergeltung war viel zu schlimm).
Damit "kleine" Spieler die Möglichkeit haben den größeren ans Bein zu pinkeln, wurde das FLDP eingeführt.

Das FLDP hat die Eigenschaft, dass es eine Mio. Tonnage mit einer Wahrscheinlichkeit von 90% "tarnt". Sofern die Tarnung erfolgreich war, wird z.B. im Kampfbericht des Opfers nicht der tatsächliche Angreifer angezeigt, sondern sie wird als "eigene Flotte" aufgeführ. Sprich du bist Franz: dann würde im Kampfbericht stehen, dass du von dir selber angegriffen wurdest.

Ob eine Tarnung erfolgreich war kann der Absender der Flotte nicht selber feststellen, das lässt sich nur anhand von SUDR eines befreundeten Spielers feststellen. Das macht dieses Feature ein wenig kompliziert.

_________________
Die höchste Form der Kriegsführung ist die Zerstörung des Willens seines Feindes, um so allen Angriffen vorzubeugen.

Sunzi, die Kunst des Krieges


Do 30. Okt 2008, 12:54
Profil
Legionarius
Legionarius

Registriert: Sa 24. Mai 2008, 14:09
Beiträge: 59
Beitrag Re: Definition und Spielrelevanz des Flottenmaskierungsschiffes
Zitat:
Mit diesem Schiff können unerkannt Angriffe geflogen werden[,]die zwei Beschränkungen beinhalten


relativsatz :OO

_________________
Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz. (Hermann Hesse)
Ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft. (Faust 1 - Goethe)


Do 30. Okt 2008, 18:28
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de