Aktuelle Zeit: So 5. Dez 2021, 05:33


Forumsregeln


Bei diesem Forum einschließlich aller Unterkategorien handelt es sich um ein privates Forum. Es gelten die Regeln des Browserspieles Horizon.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Stan - Feedback 
Autor Nachricht
Legionarius
Legionarius

Registriert: Fr 4. Sep 2009, 21:07
Beiträge: 57
Beitrag Re: Stan - Feedback
Ach, so mies find ich die Icons garnicht.
Aber wenn das gemeine Volk nach neuen more epic Iconz verlangt, dann...

Bild

Bild

Huah! :D

Bild


Naja, ok... richtig umwerfend ists nicht. -_-'




PS: Den roten Balken unbedingt drinn lassen... zusammen mit dem beigen Hintergrund sieht das richtig stylisch aus!
PPS: Der größte Kritikpunkt an Stan wurde mMn noch garnicht genannt: Ihr habt mein tolles ACIP-Bild nicht verwendet!! *schnief* ;)


Mi 7. Jul 2010, 03:37
Profil
Pantheon
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 17:25
Beiträge: 1143
Wohnort: Munich
Beitrag Re: Stan - Feedback
Der rote Streifen war urspruenglich nur eine Begrenzunglinie, die die Grenze zwischen North/Center bzw. Center/South sichtbar machen sollte. Aber er hat sich vehement gehalten und ist sooooo schlecht auch nicht. Vielleicht sollte man ihn etwas abschwaechen, da er mit #ff0000 doch ein bisschen farbig ist.

Die Icons stammen noch von einem frueheren Entwurf und wurden mangels Alternativen beibehalten. Und wenn Alternativen angeboten werden, nehmen wir die gerne an.
Da braeuchten wir aber mehr und zwar folgende:

- Menü-Ikonen:

1.) Icon zu den Statistiken (einmal inaktiv-klein, einmal aktiv-gross)
2.) Icon zu den Vergleichen (einmal inaktiv-klein, einmal aktiv-gross)
3.) Icon zur Informationsseite (einmal inaktiv-klein, einmal aktiv-gross)

vielleicht noch ein, zwei oder weitere Icons fuer spaetere Erweiterungen. Ein moegliches Icon waere das zu einer Seite fuer monatliche News (STAN bietet sich an, diese Ankuendigungen hier einzufuegen)

- Inhaltsicons:

1.) Icon fuer Statistiken (einmal aktiv-klein)
2.) Icon fuer Vergleiche (einmal inaktiv-klein, einmal aktiv-klein)


Die Groesse der Icons muss zumindest innerhalb der Kategorien gleich sein. Die jetzigen Groessen sollten als Ausgangspunkte dienen, waeren aber nicht zwingend Pflicht.

Dhyani

_________________
Pantheon-Mitglied
Projektierung / Entwicklung


Mi 7. Jul 2010, 07:16
Profil Website besuchen
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mai 2008, 02:10
Beiträge: 376
Beitrag Re: Stan - Feedback
Ich wär auch dafür die roten Balken zu entfernen, sie sind einfach überflüssig.
Das Design sollte so stark sein, dass es auch ohne solche Hilfsmittel "hält" - das ist doch schon durch den Rahmen so halbwegs gegeben.

Irgendwie finde ich das Ganze irgendwie zu groß, ich hab ne relativ hohe Auflösung und muss trotzdem wie verrückt scrollen, vielleicht die Icons auf ~70% oder so skalieren.

Bei der Aggregat Übersicht wäre ein Balkendiagramm dem Liniendiagramm vorzuziehen (es gibt ja nicht 12,7 Stück 5,7%ige Generatoren ;) )

Bei den Icons würde ich persönlich weg von diesem shiny bling bling Zeugs, aber das ist Geschmackssache und ich bin zu unkreativ um bessere Vorschläge zu machen :oops:

Technische Kritik:
  • ihr solltet die jQuery & jQueryUI JS-Dateien ruhig auf euren Webspace mit ablegen, beim ersten Aufruf kam bei mir gar nix an "Informationen", vermutlich weil jQuery noch nicht fertig geladen war.
  • wieso steht " $('#tabs').show(); " nicht in " $(document).ready(function(){... " ? - das könnte auch erklären wieso es beim ersten Aufruf nicht so geklappt hat wie gewünscht (wobei die Funktion ja auch erst zur Verfügung steht wenn jQuery fertig geladen ist :? )
  • generell würde ich dafür plädieren möglichst wenig der Funktionalität in JavaScript auszulagern, das kann aufgrund der vielen unterschiedlichen Browser nur schief gehen (zum Aussehen pimpen is es ja ganz gut und auch nicht schlimm wenn es nicht immer 100% klappt)
  • mein Opera (Opera/9.80 (X11; Linux i686; U; de) Presto/2.6.30 Version/10.60) spuckt mir ne Menge CSS Warnungen und Fehler aus, kA wie ernst man das nehmen sollte

_________________
Bild

Fa|na|ti|ker der; -s, : jemand, der an einer Idee oder ideolog. Vorgabe unbedingt festhält, ohne Rücksicht auf Konsequenzen für ihn oder andere.

Und die Devels behaupten wirklich sie seien keine Fanatiker?


Mi 7. Jul 2010, 09:58
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 15:52
Beiträge: 244
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: Stan - Feedback
Dr.Ecksack hat geschrieben:
Irgendwie finde ich das Ganze irgendwie zu groß, ich hab ne relativ hohe Auflösung und muss trotzdem wie verrückt scrollen, vielleicht die Icons auf ~70% oder so skalieren.

Wie oben schon erwähnt, fehlt uns ein Designer.


Dr.Ecksack hat geschrieben:
Bei der Aggregat Übersicht wäre ein Balkendiagramm dem Liniendiagramm vorzuziehen (es gibt ja nicht 12,7 Stück 5,7%ige Generatoren ;) )

Zwei Gründe dagegen:
1. Das Liniendiagramm veranschaulicht nur die Veränderung und repräsentiert NICHT die Zwischenstufen (Es gibt auch keine Stufe 23,5 metalmine)
2. Balkendiagramme sind auf Grund des Farbverlaufs schwerer zu zeichnen.
Wobei auch hier wieder auf das fehlen eines Designers verwiesen sei.


Dr.Ecksack hat geschrieben:
Bei den Icons würde ich persönlich weg von diesem shiny bling bling Zeugs, aber das ist Geschmackssache und ich bin zu unkreativ um bessere Vorschläge zu machen :oops:

Siehe oben


Dr.Ecksack hat geschrieben:
Technische Kritik:
  • ihr solltet die jQuery & jQueryUI JS-Dateien ruhig auf euren Webspace mit ablegen, beim ersten Aufruf kam bei mir gar nix an "Informationen", vermutlich weil jQuery noch nicht fertig geladen war.
  • wieso steht " $('#tabs').show(); " nicht in " $(document).ready(function(){... " ? - das könnte auch erklären wieso es beim ersten Aufruf nicht so geklappt hat wie gewünscht (wobei die Funktion ja auch erst zur Verfügung steht wenn jQuery fertig geladen ist :? )
  • generell würde ich dafür plädieren möglichst wenig der Funktionalität in JavaScript auszulagern, das kann aufgrund der vielen unterschiedlichen Browser nur schief gehen (zum Aussehen pimpen is es ja ganz gut und auch nicht schlimm wenn es nicht immer 100% klappt)
  • mein Opera (Opera/9.80 (X11; Linux i686; U; de) Presto/2.6.30 Version/10.60) spuckt mir ne Menge CSS Warnungen und Fehler aus, kA wie ernst man das nehmen sollte

Welchen Unterschied macht es, jQuery von 'horitest.goetterheimat.de' oder 'ajax.googleapis.com' zu laden?
Das "$('#tabs').show();" hab ich mal eben verschoben.
jQuery wird kaum zur Funktionalität genutzt, einzig für ein paar optische Schmankerl.
Bei den CSS-Fehler ist noch interessant, in welcher Datei diese auftreten.


Kleiner Nachtrag:
Bitte gebt das Feedback erstmal nur auf Technische- und Bedienungselemente. Grafikelemente werden (falls sich einer findet) im Zuge der Entwicklung des Frontend V2, verbessert.

Gruß D4rk4ng3l Stefan

_________________
Zend Certified PHP 5.3 Engineer
Oracle Certified MySQL 5.0 Professional Developer


Mi 7. Jul 2010, 11:39
Profil ICQ
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mai 2008, 02:10
Beiträge: 376
Beitrag Re: Stan - Feedback
D4rk4ng3l hat geschrieben:
Zwei Gründe dagegen:
1. Das Liniendiagramm veranschaulicht nur die Veränderung und repräsentiert NICHT die Zwischenstufen (Es gibt auch keine Stufe 23,5 metalmine)
2. Balkendiagramme sind auf Grund des Farbverlaufs schwerer zu zeichnen.
Wobei auch hier wieder auf das fehlen eines Designers verwiesen sei.

Ich will mich nicht über sowas streiten, das müsst ihr selber wissen, aber für mich gibt es keinerlei Zusammenhang zwischen "es existieren 12 verfluchte Generatoren" und "es existieren 17 däminonische Generatoren" - deshalb würde ich diese Informationen nicht in das gleiche Liniendiagramm zeichnen wodurch (für mich) der Eindruck entsteht die Werte hätten etwas miteinander zu tun

D4rk4ng3l hat geschrieben:
Welchen Unterschied macht es, jQuery von 'horitest.goetterheimat.de' oder 'ajax.googleapis.com' zu laden?

Ich weiß nicht ob es einen Unterschied macht, es war nur eine Vermutung dass es daran liegt.
Ich habe jetzt auch mal im Iceweasel (der debian Firefox) getestet und auch dort funktioniert es nicht immer. (siehe auch unten: ich habe ne vergleichsweise langsame Anbindung)

D4rk4ng3l hat geschrieben:
jQuery wird kaum zur Funktionalität genutzt, einzig für ein paar optische Schmankerl.

Das stimmt nicht, wenn man JavaScript deaktiviert ist die Seite völlig unbenutzbar. Nichteinmal die Navigation funktioniert!
Auf den ersten Blick sieht es für mich auch so aus, dass alle Informationen (also die dargestellten Gebäudetypen/Anzahl/etc komplett mit Hilfe von JavaScript erzeugt/aufgebaut werden!
Auch jQuery wird dabei exzessiv genutzt, in Form der $-Funktion!


Ich muss dazu sagen, dass ich eine verhältnismäßig langsame Internetanbindung habe (2 MBit) und es dadurch evtl. dazu kommt dass manches nicht schnell genug geladen wird. Ich tippe darauf, dass die googleapi-Server zu langsam sind (jQuery ist noch nicht fertig geladen wenn die Seite selber schon da ist) und dadurch bei mir nix funktioniert.
Prüft $(document).ready ob auch alle JS-Dateien geladen wurden? Wobei die Funktion ja erst aufgerufen werden kann, wenn die jQuery-Dateien geladen wurden :?
too much recursion :]]

D4rk4ng3l hat geschrieben:
Bei den CSS-Fehler ist noch interessant, in welcher Datei diese auftreten.

Die Fehler treten in der http://horitest.goetterheimat.de/public ... custom.css auf siehe http://pastebin.com/nuiSzbT8

_________________
Bild

Fa|na|ti|ker der; -s, : jemand, der an einer Idee oder ideolog. Vorgabe unbedingt festhält, ohne Rücksicht auf Konsequenzen für ihn oder andere.

Und die Devels behaupten wirklich sie seien keine Fanatiker?


Mi 7. Jul 2010, 12:45
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2008, 15:52
Beiträge: 244
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: Stan - Feedback
Die CSS-Fehler betreffen jQuery (siehe Dateiname).

Du deaktivierst JS auf offiziellen Horizonseiten? Wenn das mal nicht ein Misstrauensvotum ist. :||

Meiner Ansicht nach sind sowohl verfluchte Generatoren, als auch dämonische Generatoren, Generatoren (was für ein Deutsch). Und die Qualität kann man als Stufe betrachten, somit besteht ein Zusammenhang, ähnlich wie bei den Forschungen und Gebäuden.

Gut die Geschwindigkeit der Google-API-Server kann man mal testen und ggf. die jQuery-Files auf unseren Server packen.

Gruß D4rk4ng3l Stefan

_________________
Zend Certified PHP 5.3 Engineer
Oracle Certified MySQL 5.0 Professional Developer


Mi 7. Jul 2010, 21:35
Profil ICQ
Legionarius
Legionarius
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Mai 2008, 15:18
Beiträge: 66
Beitrag Re: Stan - Feedback
Naja ich hab mal welche gemacht, also der Gipfel der Schöpfung isses nicht, aber besser als die alten allemal :P

Änderungsvorschlägen gehe ich nach, wenn es soweit ist.

Statistik:
Bild

Vergleichen:
Bild

Informationen:
Bild

News:
Bild

Die Dinger gibt es selbstverständlich auch noch in kleiner.

_________________
Strom schläft nie!


Di 20. Jul 2010, 13:31
Profil
Auxilla
Auxilla

Registriert: Mo 26. Mai 2008, 21:53
Beiträge: 4
Beitrag Re: Stan - Feedback
Also die letzteren Icon gefallen mir Persönlich besser als die ersten. Mit ein bisschen Farbe wären die Icon natürlich mehr als perfekt in dieser Grau in Grau Welt


Di 20. Jul 2010, 16:32
Profil
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mai 2008, 02:10
Beiträge: 376
Beitrag Re: Stan - Feedback
Wäre es möglich STAN für die aktuell laufende Runde (also nicht die Speed) zu aktivieren.
Es gibt viele Leute die sich wieder mal einen Stand der Dinge wünschen würden.
Wenn ihr noch zu viele Baustellen habt und es deswegen nicht veröffentlichen wollt, dann macht doch einfach nen großes BETA dran :P

_________________
Bild

Fa|na|ti|ker der; -s, : jemand, der an einer Idee oder ideolog. Vorgabe unbedingt festhält, ohne Rücksicht auf Konsequenzen für ihn oder andere.

Und die Devels behaupten wirklich sie seien keine Fanatiker?


Mi 17. Nov 2010, 19:21
Profil
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:17
Beiträge: 243
Beitrag Re: Stan - Feedback
ihr wollt doch nur nach schauen, ob sich auch alle ordentlich auf das Update und die neuen Features vorbereitet haben :o

_________________
Die höchste Form der Kriegsführung ist die Zerstörung des Willens seines Feindes, um so allen Angriffen vorzubeugen.

Sunzi, die Kunst des Krieges


Mi 17. Nov 2010, 21:13
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de